Die staatliche Anerkennung - Odermatt-Walter-Universtität, Luzern

Odermatt-Walter-Universität
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die staatliche Anerkennung

Im Jahre 1988 gründete Walter Odermatt das Tiefenpsychologische Institut, Sarnen. In den folgenden Jahren führte die schweizerische Erziehungsdirektorenkonferenz im Auftrag des Bundes unter der Leitung von Dr. Walter Gut (gewesener Erziehungsdirektor im Kanton Luzern) eine Untersuchung der Qualität der privaten Hochschulen durch. Im Jahre 1994 wurde vom eidgenössischen statistischen Amt die Liste der seriösen Institute veröffentlicht. Unter dem Titel Psychotherapeut/Tiefenpsycholo­gie wurden 11 Ausbildungsstätten aufgeführt. Das Tiefenpsychologische Institut, Sarnen rangiert darauf auf dem zweiten Platz hinter dem C. G. Jung-Institut und vor dem Alfred Adler Institut.

Unterdessen wurden weitere Fakultäten gegründet: Philosophie und Naturwissenschaft. Diese drei wurden in die im Jahre 2004 neu gegründete Odermatt-Walter-Universität am Stutzring 1 in CH-6005 Luzern/St. Niklausen integriert. Neu begann im Jahre 2004 die Vorbereitung der Fakultät Wirtschaftswissenschaft, die 2017 erstmals zum Studium angeboten wird.
 
Nachdem am 1. Januar 2015 in der Schweiz das neue Hochschulförderungsgesetz in Kraft getreten war, teilte das Bildungsdepartement des Kantons Luzern am 27. Februar 2015 der Odermatt-Walter-Universität folgendes mit:
__________________________________________________________________________________________

Auszug aus dem Brief

Die Odermatt-Walter-Universität trägt die Bezeichnung "Universität" in ihrem Namen. Das bedeutet, dass sich die Odermatt-Walter-Universität institutionell akkreditieren muss, sofern sie weiterhin diese Bezeichnung führen will. Mehr Informationen zum Vorgehen und zum Ablauf der Akkreditierung erhalten Sie an folgender Stelle: Schweizerischer Akkreditierungsrat, Effingerstrasse 15, 3008 Bern

Die Übergangsbestimmung im HFGK (Artikel 75 Absatz 1) räumen den Institutionen des Hochschulbereichs eine Frist von acht Jahren nach Inkrafttreten ein, bis sie die institutionelle Akkreditierung spätestens erhalten haben müssen. Das bedeutet für die Odermatt-Walter-Universität, dass sie bis 31. Dezember 2022 institutionell akkreditiert sein muss, um weiterhin den Titel "Universität" führen zu können. Ansonsten muss sie diese Bezeichnung aufgeben.
__________________________________________________________________________________________

In Folge dessen wird die Odermatt-Walter-Universität das Akkreditierungs­verfah­ren zu gegebener Zeit einleiten.
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü