Wirtschaft - Odermatt-Walter-Universtität, Luzern

Odermatt-Walter-Universität
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Universität

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Die Fakultät Wirtschaftswissenschaft ist im Aufbau.

"Die weise Wirtschaftswissenschaft lehrt das anthropozentrische Wirtschaftssystem. Die weise Wirtschaftswissenschaft ist weise, weil sie als philosophische Grundlage das anthropozentrische Weltbild und das gültige Menschenbild hat und mit dieser Grundlage die grossen Zusammenhänge im Makrokosmos und im Mikrokosmos sieht und überprüfbar erklärt."

Nachfolgend einige Einblicke in die Forschungsarbeiten, die der Gründer Walter Odermatt nach dem Prinzip seiner zuverlässigen Wissenschaftstheorie für die Vorlesungen der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät (Übersichtstafel der Fachgebiete der Wirtschaftswissenschaft) vorbereitet hat. Walter Odermatt hat für die Odermatt-Walter-Universität einen enormen Wissensschatz geschaffen. Wissen heisst die Wahrheit kennen.
Der Paradigmawechsel in der Wirtschaftswissenschaft, im Wirtschaftssystem und in der Weltordnung steht bevor. Für diesen Wandel bieten wir an der Odermatt-Walter-Universität Inhalte des anthropozentrischen Wirtschaftssystems als Teilstudium, Kurse und Seminare im Fachbereich Wirtschaft an.

Wenn alle, vor allem die Wissenschaftler, Politiker und die führenden Kräfte in der Wirtschaft umdenken und die Prinzipien der Weltordnung von Walter Odermatt anwenden, wird der Wandel im Wassermannzeitalter gelingen und der Menschheit grossen Fortschritt und Segen bringen.

Grundlagen für die weise Wirtschaftswissenschaft von Walter Odermatt sind publiziert in der Zeitschrift "Das Menschenbild", mit den Themen: Die Arbeit, Nr. 47, Die Weltordnung I, Nr. 64, Die Weltordnung II, Nr. 65, Das Geld, Nr. 67, Die Wirtschaftskrise, Nr. 97.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü